Vom Überleben als männliche Lesbe im kapitalistischen Feminat

Links 14. Juli 2013

  • Zum Verständnis des heutigen Feminats kann es beitragen, die Geschichte des Feminismus ab den 1950er-Jahren zu betrachten und sich über die Förderung des Feminismus durch das Großkapital und den CIA zu informieren. Dem Feminismus wurde durch Staat und Kapital zum Sieg verholfen. Dass die ökonomischen Bedingungen eine entscheidende Rolle spielten, damit eine Ideologie wie der Feminismus reüssieren konnte, habe ich kürzlich ausgeführt.

  • Dumm fickt viel: Besonders bei Frauen korrelieren Intelligenz und Reproduktionsrate negativ. Dies erklärt den weltweiten Rückgang der Intelligenz (0,86 IQ-Punkte von 1950 bis 2000). Frauen fügen also der Menschheit Schaden zu, indem sie mit ihrer Dummheit kommende Generationen degenerieren.

  • 6-jährige Mädchen sehen sich gerne selbst als Sexobjekte und ihre Mütter sind hauptsächlich dafür verantwortlich.

  • Einige erhellende Zitate zur wahren Natur der Frau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: